Harald Stommel Rohr- und Kanalreinigung e.K. - Schlosserstraße 18, 51789 Lindlar - 02266 - 470954

Elektromechanische Rohrreinigung

Bei der elektromechanischen Rohrreinigung werden sämtliche Rohrverstopfungen und Inkrustrierungen in den Grundleitungen und Falleitungen der Gebäude mittels Spezialwerkzeugen (Schneid-, Bohr-, Fräs- und Schleuderköpfe, Wurzelschneider) umweltfreundlich und rohrschonend beseitigt.
Je nach Hindernissen, können auch Sanierungsfräsen oder Fräscutter mit verschiedenen Aufsätzen zum Einsatz kommen.

Hochdruck-Rohrreinigung

Bei der Hochdruck-Rohrreinigung werden mittels eines Hochdruck-Spülfahrzeuges, Kanalleitungen und Rohrleitungen mit bis zu 200 Bar Druck gespült. Der benötigte Spüldruck und die dabei zu verwendendeSpüldüse sind abhängig von dem Grad der Verschmutzung, bzw. von derUrsache der Verstopfung.

Auch hierbei können die unterschiedlichsten Möglichkeiten verwendet werden z.B. Rotationsdüse und Kanaldüsen, Rohrwölfe und zur Beseitigung von Wurzeleinwüchsen ein spezieller hydraulischer Wurzelfräser. Die Hochdruck-Rohrreinigung ist die effizienteste Lösung bei Verstopfungen im Bereichder Grundleitungen für Schmutzwasser und Regenwasser, sowie bei fetttransportierenden Leitungen und zur Beseitigung von Wurzeleinwüchsen.
Menü schließen